Archiv

Abiturientia 2018 stürmt das Comenius - auch die
Lehrer*innen machen eine sehr gute Figur!

 

Stürmung am Gymnasium - die Abiturientia 2018 macht ordentlich was los:

Schulleiterin Re Brautmeier musste sich, wie es gute Tradition ist, den Schulschlüssel erspielen - tatkräftig unterstützt durch die Lehrkräfte, wie z. B.  beim Müll-tonnenrennen. >> mehr

Schule der Zukunft

 

Das Comenius-Gymnasium Datteln nimmt an der Kampagne "Schule der Zukunft - Bildung für Nachhaltigkeit" teil. Durch die Teilnahme sollen den Schülerinnen und Schülern Kompetenzen vermitteln werden, die für eine zukunftsfähige Gestaltung ihres Lebens erforderlich sind. Zu lernen, Entscheidungen im Spannungsfeld von ökologischen, sozialen und ökonomischen Perspektiven treffen zu können, und systemische und globale Zusammenhänge zu erkennen, steht dabei im Mittelpunkt. Im Rahmen dieser Kampagne werden Schülerakademien, außerschulische Lernangebote und Fortbildungen für Kollegen und Kolleginnen genutzt. Die Ausbildung von Schülerinnen und Schülern der Jahrgangsstufe 6 als Klimascouts hat bereits begonnen; das Biologische Zentrum (Lüdinghausen) dient als außerschulischer Lernort.

Mobiles Klavier an Dattelner übergeben

 

Katarina Seifert und Amelie Choyka gehörten mit zwei weiteren Comenianer*innen zur Gruppe der Freiwilligen, die - betreut von Kunstlehrer Helmut Schmidt - das mobile Klavier verschönert haben.
Das von der KuMuSzene Dattelns initiierte Projekt wurde anläslich des Dattelner Mai der Öffentlichkeit übergeben.
Wer das Klavier "ausleihen" will, der melde sich bitte unter info@kumu-szene.de

Ein besonderer Jahrgang feierte ein besonderes Jubiläum -

Abi 68 beging sein 50-Jähriges

verfasst von H.-Rüdiger Tenbergen

Wie alle 5 Jahre trafen sich die Abiturienten des denkwürdigen Jahrgangs 1968 der Dattelner „Penne“ (damals „Städtisches Neusprachliches Gymnasium“, heute „Comenius-Gymnasium Datteln“) am 12. Mai zum 50. Jubiläum. Traditionsgemäß kommen zu den Treffen nicht nur die „echten“, damals 44 Abiturienten (und –innen); auch Wegbegleiter über weniger als die gesamte Zeit sind immer herzlich willkommen. So erschienen (einschließlich Lehrer und Partnern) fast 50 Teilnehmer! >> mehr

Comenius-Volleyballer „Vize“ im Sand

 

Bei strahlendem Sonnenschein stellten sich letzte Woche die Beachvolleyballer des Comenius-Gymnasiums der Konkurrenz aus dem Kreis Recklinghausen. >> mehr

15 neue Schulsanitäterinnen und Schulsanitäter bestehen Prüfung

 

Vom verletzten Knöchel des Schülers bis zum Herzinfarkt des Lehrers: 15 Schülerinnen und Schüler des Comenius-Gymnasiums in Datteln stehen ab sofort als kompetente Ersthelferinnen und Ersthelfer bereit. Am vergangenen Sonntag schlossen sie ihre sechstägige Ausbildung zur Schulsanitäterin bzw. zum Schulsanitäter, betreut von Lehrer Max Westrup, erfolgreich ab. >> mehr

v.r. H. Barduhn, Landrat C. Süberkrüb, A. Benning, M. Öztürk, Prof. Dr. B. Kriegesmann, R. Brautmeier

Comenius freut sich über neue Plakette "Meine Talentförderung in NRW"

 

Die Schülerin der Einführungsphase Merve Öztürk durfte am 20. April stellvertretend für die vielen Talente unseres Comenius-Gymnasiums die Plakette „Schule im NRW-Talentscouting“ der durch die Westfälische Hochschule (WH) ins Leben gerufenen „Talentförderung“ entgegennehmen.

>> mehr

Comenianer entdecken ihr architektonisches Talent

 

Dass es so viel Spaß machen würde, ein Grundstück mit Landschaftsdetails zu gestalten, hätten die Schülerinnen und Schüler der 8A anfangs wohl nicht gedacht. Doch schon die ersten Versuche sich als junge Architekten kreativ zu betätigen weckten Begeisterung. Erstellt wurden unter Anleitung von Kunstlehrer Helmut R. Schmidt freie Entwurfszeichnungen mit dem Ziel, ein in die Zukunft weisendes Gebäudemodell, im Maßstab 1:87, zu realisieren.  >> mehr

Ein Klavier für alle in Datteln – aufgepeppt von uns

 

Dattelner sind kreative Menschen. Kreative Menschen haben interessante Ideen. Eine Idee aus der Dattelner KuMu-Szene, einem Zusammenschluss von Dattelner Kulturtreibenden, hat sich zum Ziel gesetzt, ein Klavier künstlerisch aufzuarbeiten und dieses dann der Öffentlichkeit zur Verfügung zu stellen, damit jeder es z.B. in der Fußgängerzone nutzen kann, der sich gerne musikalisch spontan betätigen möchte. >> mehr

https://www.youtube.com/watch?v=Tuk052csUyI

Dank an Jutta Zizic
Jutta Zizic von der Übermittagsbetreuung mit Blumen und Ständchen verabschiedet
 
Sechs Jahre lang arbeitete Jutta Zizic mit viel Herz und pädagogischem Geschick im Team der Übermittagsbetreuung und war eine wichtige Ansprechpartnerin für unsere Schülerinnen und Schüler. Nun verlässt sie das Comenius-Gymnasium, um einen neuen Aufgabenbereich in Waltrop zu übernehmen. >> mehr

Ausstellung in der Volkshochschule

 

Am Donnerstag, den 19.4.2018, wird die Ausstellung »Fliegende Fische und andere bewegliche Objekte« um 18:00 Uhr in der Volkshochschule Datteln im Dorfschultenhof eröffnet. Zu sehen sind Zeichnungen, Collagen und Objekte der Schülerinnen und Schüler der Klasse 8a des Comenius-Gymnasiums, die im Rahmen von zwei Wettbewerben entstanden sind. >> mehr

v. l. Ulrike Grehn, Carolin Schäfer, Elisabeth Wiemann, Tobias Godowski, Janine Brunstein

Junge Übersetzer*innen am Comenius-Gymnasium

 

Drei Teilnehmer*innen aus dem Leistungskurs Englisch von Janine Brunstein konnten sich kurz vor dem Abitur noch über eine kleine Auszeichnung freuen:
Für ihre  Teilnahme am Wettbewerb Juvenes Translatores, dem EU-weiten Übersetzungswettbewerb der Europäischen Kommission, wurde ihnen kurz vor den Abiturklausuren noch eine Ermutigung zuteil: Sie konnten Urkunden und Geschenke der EU-Kommis-sion und der Schulleitung des Comenius-Gymnasiums in Empfang nehmen. Sprachenkoordinatorin Ulrike Grehn hatte auf den anspruchsvollen Wettbewerb aufmerksam gemacht. Ein voller Erfolg!

Freitag: Alle 95 Bazis zum Abi 2018 zugelassen!

Abiturientia 2018 - seit dem 23.03.2018 steht fest: Alle 95 AbiturientInnen können sich auf die Abiprüfungen ab April '18 vorbereiten!

Mottowoche:

5. Tag: Bayern (23.03.2018)

4. Tag: Paarungen (22.03.2018)

3. Tag: Bad Taste (21.03.2018)

2. Tag: Zeitreise (20.03.2018)

1. Tag: Helden der Kindheit (19.03.2018)

 >> Bilder   

Französisch: eine Sprache, die Spaß macht!

 

Das konnten heute Morgen die vier 5er-Klassen selber erleben. In der Klasse der 5b wurde ein Stuhlkreis gebaut und und Julian Lesieur, ein „echter“ Franzose aus dem Norden von Paris, der seit zwei Jahren in Münster wohnt und für das Institut français arbeitet, half den Schülerinnen und Schülern die ersten französischen Wörter und sogar Sätze zu lernen und auszusprechen.

>> mehr

„Frühling lässt sein blaues Band wieder flattern durch die Lüfte.“ (Eduard Mörike) – Auch am Comenius kehrt der Frühling ein!

 

Frischer Wind weht durch unsere Gebäude. Neue Spielgeräte, neue Vorhänge in frischen Farben. Unser neues Sitzmobiliar, das ergonomisch geformt ist, ermöglicht gesundes und bequemes Sitzen. Die neue Sauberkeit in den Klassen nach dem schulinternen Putztag ist überall zu spüren. Der Frühling ist angekommen! >> mehr

"Ihr seid nun Z(w)eitzeugen" - Eva Weyl berichtet über das Konzentrationslager Westerbork

 

Einem beeindruckenden Vortrag lauschten die Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufe Q1 am Donnerstagvormittag. >> mehr

Eine Geschichtsstunde der besonderen Art – Zeitzeuge Sally Perel erneut zu Gast am Comenius

 

„So lange mich meine Schuhe tragen, werde ich über die Wahrheit berichten.“ Eindrucksvoll schilderte Sally Perel den anwesenden Jugendlichen seine Kindheit  in der Weimarer Republik und seine Erfahrungen als „Hitlerjunge Salomon“.
Dank einer großzügigen Spende der Firma Wegmann konnte ein Ginkgo als "Gedenkbaum" im Park gepflanzt werden. Dafür herzlichen Dank!
>> mehr

Das CHAP-Team bedankt sich!

 

Über 70% der Schülerinnen und Schüler des Comenius-Gymnasiums haben an der 1. CHAP-Befragung zum Thema Kopfschmerzen teilgenommen. Das CHAP-Team bedankt sich mit einem Brief und freut sich auf die nächsten Befragungen!

Mehr Informationen zu CHAP gibt es hier.

"Müll im Sack – Stadt auf Zack“ – Comenius ist wieder mal dabei

 

Auch in diesem Jahr haben sich unsere Schülerinnen und Schüler mit großem Engagement an der jährlichen Dattelner Flurreinigungsaktion beteiligt. Der Wettergott meinte es gut mit ihnen und so konnten sie unbeeinträchtigt von Regenschauern das Schulgelände von Müll und sonstigem Unrat befreien. Zugleich nutzten sie die Gelegenheit ihre Klassenräume und die Klassenflure auf Vordermann zu bringen. Die Schule glänzt und strahlt wie nie zuvor. Eine tolle Leistung der Stufen 7 und 9! >> Bilder

Nationalsozialismus hautnah erleben: Geschichte begreifen - Gegenwart verstehen

 

Die ganze Jahrgangsstufe 9 nahm in zwei Etappen zeitversetzt im Seminarhotel Haus Neuland (Bielefeld) an einem historisch-politischen Seminar zur NS-Geschichte teil. Am ersten Tag haben wir uns mit der gegenwärtigen Bedeutung menschenverachtender Einstellungen in unserer Gesellschaft auseinandergesetzt. >> mehr

Unsere Schule forscht mit -

Das Forschungsprojekt CHAP am Comenius-Gymnasium Datteln

 

Kopfschmerzen sind ein zunehmendes Problem  unter Jugendlichen  - auch in der Schule. Doch warum ist das so? Und was können Jugendliche gegen Kopfschmerzen am besten machen? Das Deutsche Kinderschmerzzentrum an der Vestischen Kinder-und Jugendklinik in Datteln/ Universität Witten führt eine große Studie zum Thema „Kopfschmerzen bei Jugendlichen“ durch, um genau diese Fragen zu beantworten. Das Ziel des so genannten „CHAP-Projekts“ ist es, die Angebote für Jugendliche mit Kopfschmerzproblemen zu verbessern. >> mehr

Vorlesewettbewerb

 

Am Sonntag, den 25. Februar 2018 fand der Vorlesewettbewerb auf Kreisebene in der Mayerschen Buchhandlung in Castrop-Rauxel statt.

 

Unsere Kandidatin Sonja Lange las aus dem von ihr ausgewählten Buch "Die Buchspringer" von Mechthild Gläser. Darin geht es um ein Mädchen namens Amy, das zusammen mit ihrer Familie die besondere Gabe besitzt, in beliebige Bücher hinein zu springen.  

Aus einem ihr fremden Buch, "Die Duftapotheke" von Anna Ruhe, musste Sonja auch lesen und sie gewann dabei den zweiten Platz.

 

Wir gratulieren ihr herzlich und wünschen ihr weiterhin viel Spaß beim Lesen und Vorlesen.

Dezernentin Ursula Klee (l.) und Dezernent Mark Pietrek gratulieren den Preisträger*innen und dem NW-Team um Dr. Carsten Penz (2.v.l.) zum Schulpreis. Foto: Andreas Kalthoff, DMP

Famoser Freitag am Comenius - viele Preise bei Jugend forscht in Marl - Moritz Grimm herausragender Sieger!


Moritz Grimm holte den 1. Preis im Bereich Technik beim Jugend forscht-Wettbewerb am 23.02.2018 in Marl.
Zudem erhielt er zwei Sonderpreise für sein Projekt "Smart-Aquarium - Entwicklung eines Aquariencomputers".
Er wird das Comenius-Gymnasium beim Landeswettbewerb im März in Leverkusen vertreten.
Wir drücken dir die Daumen, Moritz!

 

Über den Jugend forscht-Schulpreis, der nur alle zwei Jahre  verliehen wird, können wir uns ebenfalls freuen. Das "besondere Engagement" des Comenius-Gymnasiums bei der Förderung von jungen Talenten in Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik (MINT) wird damit gewürdigt.
>> mehr

 

Das Comenius verabschiedet Sport- und Mathematiklehrerin Marlies Beckmann

 

Nach fast 40 Dienstjahren am Comenius-Gymnasium verabschiedeten die Schulleitung und das Kollegium zum Halbjahreswechsel Marlies Beckmann in den Ruhestand.

Als Sport- und Mathematiklehrerin hat Frau Beckmann maßgeblich an der Begründung der Musical-Tradition des Comenius-Gymnasiums mitgearbeitet. Darüber hinaus setzte sie bei den Wintersportexkursionen und im Bereich der Selbstverteidigung wichtige Akzente.
Die Fachschaft Mathematik verabschiedete sich mit einem "Mathe-Alphabet", das sich zu einem sinnvollen Ganzen verdichtete.
Das Comenius-Gymnasium wünscht Marlies Beckmann alles Gute für den Ruhestand.

Der Projektkurs Naturwissenschaften in Kooperation mit der Uni Münster
von Hilal Korkmaz und Lisa Henneberg (Q1)
 
Vom 09.01-10.01.2018  besuchten wir die Westfälische-Wilhelms-Universität in Münster, um unser Projekt "DNA-Profile im Vergleich" praktisch in die Tat umzusetzen.
Weitergeleitet an die Abteilung der Rechtsmedizin, bekamen wir die Möglichkeit, mit der Hilfe von Frau Schulze-Johann unsere eigene DNA zu extrahieren, um diese anschließend in mehreren Schritten in Form von DNA-Profilen darzustellen. >> mehr
Ralf Kiekhöfer, Theater Töfte, mit den Figuren Aaron und Robert Goldberg. Unser Dank für das Foto an Andreas Kalthoff, DMP

Theater Töfte mit dem Stück "engel mit nur einem flügel" anlässlich des Holo-caust-Gedenktages zu Gast am Comenius

 

Die Geschichte des Puppentheaterstücks basiert auf dem historisch verbürgten Fall des Robert Goldberg. Aus dem Zug heraus, der ihn und Robert nach Auschwitz bringen soll, übergibt der Vater seinen Sohn in die Hände wildfremder Menschen.
Ralf Kiekhöfer vom Theater Töfte berührte als einfühlsamer Erzähler der Geschichte Roberts den 9. Jahrgang unserer Schule. Die Geschichte, zum Gedenken an die Opfer des Nationalsozialismus aufgeführt, kann stellvertretend für alle Opfer von Gewalt, Rassismus und Krieg gesehen werden.

Preisverleihung der 57. Mathematik-Olympiade – Das Comenius-Gymnasium ist wieder mit dabei!

 

Nachdem Mitte November die zweite Runde (Regionalrunde) der jährlichen Mathematik-Olympiade stattgefunden hatte, die insgesamt 8 Schülerinnen und Schüler des Comenius-Gymnasiums aus den Stufen 6, 7, 8, EF und Q1 erreicht hatten, wurden gestern besonders erfolgreiche Schülerinnen und Schüler aus dem gesamten Kreis Recklinghausen in einer Feierstunde am Gymnasium im Loekamp in Marl geehrt. >> mehr

Rassismus – Sexismus – Ausgrenzung –

hast du da Bock drauf?

 

Nein? Dann hilf uns dabei, dass unsere Schule ein Ort ohne diesen ganzen Mist wird!

Um eine "Schule ohne Rassismus – Schule mit Courage" zu werden, müssen mindestens 70% aller Menschen an dieser Schule diese Ansicht teilen. Alles, was du zum Mitmachen zunächst tun musst, ist uns deine Unterschrift bei einer unserer Aktionen zu geben. Natürlich freuen wir uns auch auf eure Mithilfe – wir treffen uns jeden Donnerstag in der 7. Stunde im Raum CE-13.

Du willst mehr Infos? Klicke hier:

https://www.youtube.com/watch?v=Bkp7dhM525c

oder hier: http://www.schule-ohne-rassismus.org

 

v.r.: Janine Brunstein, Carolin Schäfer, Jannik Neumann, Elisabeth Wiemann

Ehrung für besondere Leistungen in Englisch

 

Elisabeth Wiemann, Jannik Neumann und Carolin Schäfer konnten sich heute über Ihre brillianten Ergebnisse und damit über den Erwerb des begehrten Cambridge Certificate in Advanced English (CAE) freuen. Sie haben das C1-Niveau erreicht. Der Förderverein belohnte die Mühen zusätzlich mit einem Büchergutschein. Schulleiterin Re Brautmeier beglückwünschte nicht nur die SchülerInnen, sondern auch Englischlehrerin Janine Brunstein zu den Superleistungen. Wir ziehen den Bowler Hat. Congratulations!

Teams gewinnen Geldpreise im Gesamtwert von 3650 Euro

 

Fleiß, gute Nerven und die notwendige Portion Glück: Teams aus unterschiedlichen Klassen und Kursen haben beim Planspiel Börse 2017 der Sparkassen gewonnen und Geldpreise im Gesamtwert von 3650 Euro errungen. Im Bereich der Sparkasse Recklinghausen-Vest konnte sich das Siegerteam „Team Taurus“ (Klasse 9A) in der Depotgesamtwertung durchsetzen und weit über 100 Teams hinter sich lassen. Das fiktive Startkapital von 50.000,00 Euro vermehrten die Schülerinnen innerhalb von nur 2 ½ Monaten auf 57.351,17 Euro. Insgesamt freuen sich 34 Schülerinnen und Schüler aus 9 Teams des Gymnasiums über Preisgelder auf lokaler und regionaler Ebene.

>> mehr

So schmeckt der Französischunterricht!

 

Sprache und Kultur gehören zusammen, deshalb verlegte der Grundkurs Q2 Französisch von Frau Merse seinen Unterricht für ein paar Stunden in die Treffpunkt-Küche um ein 4-gängiges Menü zu zaubern.

Das Resultat war köstlich, der Grundkurs Französisch hat seine Kultur-und Küchenprüfung mit Bravour bestanden! >> mehr

Erfolgreiche Beiträge zum GO AHEAD Schulwettbewerb 2017

 

Zwei Schülergruppen der Klasse 6a haben kreative Beiträge zu dem Motto „Trag Helm – Dein Ding“ eingesendet. Dieses Engagement wurde mit Ehrenurkunden für alle Schülerinnen belohnt! Die Botschaft ist deutlich: Trage einen Helm zu deiner eigenen Sicherheit!

Verkehrssicheres Gedicht.pdf
PDF-Dokument [266.2 KB]
Musikalischer Marathon der 6a-Bläserklasse in Halbjahr I bewältigt
von S. Olfers
Puh, geschafft! Die diesjährige Flut der Termine in der Zeit von Schulbeginn nach den Sommerferien bis zu den Weihnachtsferien hat das 6a-Bläserklassenorchester mit großer Ausdauer, (meist ;)) unermüdlichem Arbeitswillen und toller Elternunterstützung bewältigt.
Angefangen hat der musikalische Marathon gleich am ersten Schultag, als Kaltstart direkt aus den Sommerferien, zum Begrüßungsgottesdienst der neuen Fünftklässler und deren Eltern in der Josefskirche.

bio-logisch! 2017 - Übergabe der Urkunden und großes Lob durch die Schulleitung

 

25 Teilnehmer*innen am Wettbewerb "Immer der Nase nach" nahmen noch vor den Weihnachtsferien in einer kleinen Dankesrunde ihre Urkunden entgegen.
"Ihr könnt stolz auf eure Leistung sein, eure Eltern können auf euch stolz sein und das Comenius-Gymnasium ist es auch! Aber auch Biologie- und Chemielehrer Christian Blaue gebührt ein großes Lob: Ohne engagierte Lehrer geht gar nichts!", lobt Schulleiterin Re Brautmeier die Ausgezeichneten.

Klimaschutz ganz groß am Comenius –
3. Platz beim Klimaschutzpreis 2017

 

Der Klimaschutz zählt zu den großen Herausforderungen unserer Zeit. Leonard Kill, Jonas Schmiedl und Jens Dißelkamp-Tietze haben dies erkannt und sich in drei Projekten („Stromgewinnung einer Pflanze“, „Bau einer Dampfmaschine mit einfachen Mitteln“ und „Schwermetallaufnahme durch die Alge Chlorella vulgaris“) unter Begleitung von Christian Blaue der Problematik sehr erfolgreich gewidmet. Sie erlangten bei dem von der Firma Innogy gestifteten Klimaschutzpreis den
3. Platz, der mit 500 € dotiert ist. Hierzu Herzlichen Glückwunsch!

2017

 

2016

 

2015

 

2014

Kontakte:

Comenius-Gymnasium Datteln
Südring 150
45711 Datteln

Tel.: 02363 3747-0
Fax: 02363 3747-22

 

>> E-Mail schreiben

Dépendance Erprobungsstufe

Hagemer Kirchweg 5
45711 Datteln

Tel.: 02363 359628
Fax: 02363 360624

 

>> E-Mail schreiben

Vertretungsplan

Anleitung zur App
Vertretungs_App.pdf
PDF-Dokument [106.5 KB]
Druckversion Druckversion | Sitemap
© Comenius-Gymnasium Datteln