Sterneküche macht Schule

Nanu? - Wer heute morgen vor Acht einen vielleicht noch verschlafenen Blick in die Räumlichkeiten des Bistros im Vorbeigehen geworfen hat, wunderte sich möglicherweise (noch) über das schon geschäftige Treiben von insgesamt 21 Schülerinnen und Schülern aus den Jahrgangsstufen 7 bis Q1. Motiviert wurden an zwei Tischreihen Möhren geschält, Zucchini geschnibbelt und Salat gewaschen. Die Anweisungen kamen dabei von Sternekoch Stefan Marquard, der der Einladung der SV gefolgt war, um einen Tag gemeinsam in der schuleigenen Küche frische Smoothies und Wraps zuzubereiten nach dem Motto "genial einfach - einfach anders". In leuchtend roten Schürzen bezwangen die Erdbeerexperten die zahlreichen Paletten der frisch gepflückten Frucht, während das Team "Hähnchen" in der Küche am Herd stand, um kleine Streifen des Geflügels in der Pfanne anzubraten. Immer mittendrin und mit Blick auf die laufende Uhr Stefan Marquard, der von den beiden Bistro-Damen Silke Wierbach und Angelika Cramer heute ausnahmeweise das Kochzepter übernommen hatte. "Habt ihr Bock auf frische Wraps?", hatte er zu Unterrichtsbeginn die auf dem Schulhof versammelte Schulgemeinde gefragt. "Dann freut euch auf das, was mein Team hier für euch vorbereitet und genießt es!", lud er alle Anwesenden zur Verköstigung in der zweiten großen Pause ein. Und nachdem in der ersten Pause bereits frische Smoothies als Kostprobe kostenlos an alle Schüler ausgeteilt worden waren, war die Neugierde geweckt und die Schülerinnen und Schüler drängten sich pünktlich um 11.30 Uhr vor der Essensausgabe, um zu probieren. Die Nachfrage war so groß, dass es nach kurzer Zeit trotz 400 gefertigter Wraps hieß: "Ausverkauft!" - Ein Zeichen für alle Beteiligten, dass es gut geschmeckt haben muss. Gut, dass die SV vorab einige Wraps zurückgelegt hatte für die zahlreich geladenen Gäste, denen in den Bistro-Räumen von Schulleiterin Regina Brautmeier ein großes Dankeschön für die Unterstützung der Aktion ausgesprochen wurde. So hatten im Vorfeld die örtlichen Landwirtschaftsbetriebe Engelkamp- Knigge, Brauckmann-Berger, Abenhardt und die Firma Kandaouroff Obst und Gemüse gespendet und die Aktion erst ermöglicht.

"Genial einfach - einfach anders" , das Motto der Aktion, welches Stefan Marquard als Sternekoch mit der Knappschaft zusammen realisiert, wurde abschließend zum Fazit der mehr als gelungenen Aktion, so die hochzufriedene SV, die sich über den großen Andrang der Mitschüler sehr freute und sich im Anschluss bei den beiden Bistro-Damen für ihre Offenheit und Mitarbeit bedankte.

 

 

Kontakte:

Comenius-Gymnasium Datteln
Südring 150
45711 Datteln

Tel.: 02363 3747-0
Fax: 02363 3747-22

 

>> E-Mail schreiben

Dépendance Erprobungsstufe

Hagemer Kirchweg 5
45711 Datteln

Tel.: 02363 359628
Fax: 02363 360624

 

>> E-Mail schreiben

Vertretungsplan

Anleitung zur App
Vertretungs_App.pdf
PDF-Dokument [201.2 KB]
Heute
Heute.pdf
PDF-Dokument [296.2 KB]
Morgen
Morgen.pdf
PDF-Dokument [293.0 KB]
Druckversion Druckversion | Sitemap
© Comenius-Gymnasium Datteln