Berufsorientierung in der Sekundarstufe II

1. Betriebspraktikum

In der Jahrgangsstufe EF absolvieren die Schülerinnen und Schüler ein zweiwöchiges Betriebspraktikum. Es findet in den letzten beiden Wochen vor den Osterferien statt. Neben der praktischen Arbeit im Betrieb sollen Informations- und Beobachtungsmöglichkeiten gegeben werden, die eine möglichst breit gefächerte Berufsfeldorientierung und die Einsicht in unterschiedliche Tätigkeitsbereiche und das Sozialgefüge eines Betriebs erlauben. Die Jugendlichen werden während des Praktikums durch eine Lehrkraft betreut und während dieser Zeit wenigstens einmal besucht. Die Schülerinnen und Schüler sollen ihre Erfahrungen in einem Praktikumsbericht festhalten.

Die Praktikumsstelle muss in einem Betrieb sein, in dem die Jugendlichen Tätigkeiten erleben und ausüben, die einem Ausbildungsberuf bzw. einem akademischen Beruf entsprechen. Die Praktikumsstelle sollte in der Regel im Kreis Recklinghausen sein.

 

2. Auslandspraktikum

Des Weiteren besteht die Möglichkeit das Betriebspraktikum im europäischen Ausland zu absolvieren. Voraussetzung ist zum einen das persönliche Interesse der SchülerInnen und zum anderen eine adäquate Beherrschung der Landessprache.

Das Comenius-Gymnasium verfügt über ein europaweites Netzwerk unterschiedlicher Betriebe bzw. Institutionen, in denen SchülerInnen ihr Auslandspraktikum absolvieren können. Darüber hinaus besteht für die SchülerInnen natürlich die Möglichkeit, den Kontakt zu potentiellen Betrieben und Institutionen im Ausland selbst herzustellen und zu organisieren.

Zu erwähnen ist in diesem Zusammenhang die Zusammenarbeit mit der Elena-Bleß-Stiftung, die potentielle Auslandspraktikanten durch ein Stipendium finanziell unterstützt.

 

3. Workshops zur beruflichen Orientierung in der Oberstufe

Im Laufe der Oberstufe durchlaufen alle Schülerinnen und Schüler drei Workshops zur beruflichen Orientierung, in denen jeweils aus verschiedenen Perspektiven das Thema beleuchtet wird. Im Schuljahr 2018/2019 startet die EF in die erste Workshop-Phase.

 

4. Praxisphase in der Q1

Ab dem Schuljahr 2019/2020 absolvieren die Schülerinnen und Schüler der Q1 eine Praxisphase von mindestens fünf Tagen. Einzelheiten hierzu folgen in den kommenden Wochen.

 

5. Tag der Berufsorientierung

Im Schuljahr 2018/2019 führen wir mit der Q1 erstmals einen Tag der Berufsorientierung durch. An diesem Tag werden unterschiedlichen Berufe von Expertinnen und Experten in Workshops vorgestellt, um mögliche Anschlussperspektiven zu eröffnen. Hierzu gehören Referenten zu unterschiedlichen Berufsfeldern, Freiwilligendiensten, Studienfinanzierung und Bewerbungsverfahren.

Kontakte:

Comenius-Gymnasium Datteln
Südring 150
45711 Datteln

Tel.: 02363 3747-0
Fax: 02363 3747-22

 

>> E-Mail schreiben

Dépendance Erprobungsstufe

Hagemer Kirchweg 5
45711 Datteln

Tel.: 02363 359628
Fax: 02363 360624

 

>> E-Mail schreiben

Vertretungsplan

Anleitung zur App
Vertretungs_App.pdf
PDF-Dokument [106.5 KB]
Druckversion Druckversion | Sitemap
© Comenius-Gymnasium Datteln