Fahrt nach Paris 2021

Im Gänsemarsch durch Paris oder die Kunst Paris im Schnelldurchlauf zu genießen

 

Unsere Fahrt nach Paris begann Freitagabend. Am Samstagmorgen sind wir dann schon am „Place de la Concorde“ in Paris angekommen. Mit dem „Eiffelturm“ im Rücken und dem Sonnenaufgang vor uns sind wir von da aus zur „Île de la Cité“ gelaufen. Unser Weg durch das noch schlafende Paris führte entlang der Seine vorbei am „Musée d’Orsay“ und durch das Studentenviertel. Dort haben wir ein typisch französisches Frühstück - Pain au chocolat und Croissants- eingenommen, bevor wir durch kleine malerische Gassen zu „Notre Dame“ gelaufen sind. Anschließend haben wir unseren Weg zum „Louvre“ auf der anderen Seite der Seine fortgesetzt. Mit der Métro sind wir dann in das wunderschöne Viertel „Montmartre“ gefahren. Nach einer kurzen Pause an der weißen Kirche „Sacré-Coeur“und einem leckerem Mittagessen sind wir direkt mit der Métro zum „Turm der Türme“ - dem Eiffelturm - gefahren. Nach einem Fotostop sind wir dann zu Fuß zum „Arc de Triomphe“ gelaufen. Im Sonnenuntergang konnten wir dann vom „Arc de Triomphe“ den glitzernden Eiffelturm bestaunen. Abschließend sind wir über die beleuchtete „Champs-Élysée“ zurück zum Bus geschlendert. Glücklich, voller neuer Eindrücke aber auch erschöpft sind wir in den Bus zurück nach Hause gestiegen. Au revoir Paris!

Von Amelie Choyka

 

Kontakte:

Comenius-Gymnasium Datteln
Südring 150
45711 Datteln

Tel.: 02363 3747-0
Fax: 02363 3747-22

 

>> E-Mail schreiben

Dépendance Erprobungsstufe

Hagemer Kirchweg 5
45711 Datteln

Tel.: 02363 359628
Fax: 02363 360624

 

>> E-Mail schreiben

Vertretungsplan

Anleitung zur App
Vertretungs_App.pdf
PDF-Dokument [106.5 KB]

IServ

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Comenius-Gymnasium Datteln