Herzlich willkommen

auf der Homepage des Comenius-Gymnasiums Datteln, einer Schule mit 100 Jahren Tradition, die schon von manchen Eltern und Großeltern unserer heutigen Schülerschaft besucht wurde.

Im Sinne des Johann Amos Comenius ist unser Gymnasium ein Ort des Lernens und des friedlichen und höflichen Miteinanders. Nur in einer angst- und gewaltfreien Atmosphäre, in der man sich gegenseitig respektiert, können sich alle am Schulgeschehen Beteiligten wohl und sicher fühlen.


Ein engagiertes und offenes Kollegium lehrt nicht nur das entsprechende Wissen, sondern fördert die Kinder mit vielen inner- und außerschulischen Aktivitäten und Projekten.

Aktuelles

Förderunterricht im Fach Mathematik in der Jahrgangsstufe EF

 

Liebe Eltern der Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufe EF,

ab dem 26.04.2017 können wir bis zu den Sommerferien einen zweistündigen Förderkurs im Fach Mathematik anbieten. Der Förderkurs wird mittwochs in der 8. und 9. Unterrichtsstunde stattfinden.

Bitte beachten Sie den Elternbrief, der in den nächsten Tagen verteilt wird.

Bläserklassenkinder der 5a spenden für Kinder im Palliativzentrum

Bericht von Alena und Jonas

Kurz vor den Weihnachtsferien hatte die Bläserklasse 5a mit ihren Instrumenten in der Stadt Musik gemacht und dadurch Geld der vorbeikommenden Passanten einsammeln können. Diese Idee kam auf im Rahmen der „Doing-Good-Challenge“ von Rotaract von unserer Schulleiterin Frau Brautmeier. Ziemlich spontan machten wir uns auf den Weg in die Stadt und spielten dort mit nur vier Liedern im Gepäck eine Stunde lang zur Weihnachtszeit. Die 180 €, die wir dadurch erhielten, haben wir letzte Woche an das Kinderpalliativzentrum in Datteln übergeben. Bei dem Treffen wurden die Klassensprecher Alena und Jonas samt Herrn Olfers herzlich begrüßt und durch ein paar Zimmer des Kinderpalliativzentrums geführt, so dass wir einen guten Eindruck von der dortigen Arbeit bekommen konnten und sicher sind, dass das Geld für richtig gute Zwecke eingesetzt wird.

Juvenes Translatores – Junge Übersetzer

 

Fünf Comenius-Schüler nahmen am Übersetzungswettbewerb der Europäischen Union teil

 

Juvenes Translatores – Junge Übersetzer heißt der europäische Wettbewerb, an dem das Comenius-Gymnasium zum ersten Mal teilnahm. Der Wettbewerb soll das Interesse an Fremdsprachen stärken und gleichzeitig für den Beruf des Übersetzers werben.

>> mehr

„Müll im Sack – Stadt auf Zack“ – Comenius ist dabei

 

Auch in diesem Jahr haben sich unsere Schülerinnen und Schüler mit großem Engagement an der jährlichen Dattelner Flurreinigungsaktion beteiligt. Der Wettergott meinte es gut mit ihnen und so konnten sie unbeeinträchtigt von Regenschauern das Schulgelände und den angrenzenden Park von Müll und sonstigem Unrat befreien. Zugleich nutzten sie die Gelegenheit ihre Klassenräume und die Klassenflure auf Vordermann zu bringen. Die Schule glänzt und strahlt wie nie zuvor. Eine tolle Leistung der Stufen 8 und 9! >> Bilder

Comenius wird wieder vierzügig!

 

Erfreulicherweise können wir im nächsten Jahr wieder regulär vier Klassen für die kommende Jahrgangsstufe 5 einrichten. Die Anmeldezahlen ermöglichen es, dass in allen Klassen eine angenehme Klassengröße vorhanden sein wird. Auch im nächsten Jahr wird es wieder eine Bläserklasse geben. Das Team der Erprobungsstufe ist zur Zeit damit beschäftigt, die Klassenzusammensetzung zu planen. Der Kennenlernnachmittag findet statt am 27.06.2017.    

Svenja Kruber, Carolin Schäfer, Hannah Böckmann, Elisabeth Wiemann, Aaron Bathaeian und Viktoria Schefers

Comenius liest ... beim Plattdeutschen Sprach- und Heimatverein Datteln Texte zum Weltfrauentag

 

"Frauen sind erst dann erfolgreich, wenn niemand mehr überrascht ist, dass sie erfolgreich sind." Mit diesem Zitat eröffnete Schulleiterin Regina Brautmeier die Lesung der Kultur-AG des Comenius-Gymnasiums auf Einladung des Heimatvereins im Reinhard-Lettmann-Haus. Die Jugendlichen hatten unter tätiger Mitwirkung von Referendarin Britta Szymczak eine Fotopräsentation vorbereitet, die die sehr unterschied-lichen Texte von Frauen als Heldinnen visuell begleitete.
Theodor Beckmann, Vorsitzender des Heimatvereins, bedankte sich für die Mitglieder bei den Jugendlichen mit den veröffentlichten Erinnerungen Dattelner Bürgerinnen und Bürger.
Der Kultur-AG war es ein Anliegen, auf die großartigen Leistungen ebenso hinzuweisen, wie auf die in vielen Ländern noch immer herrschende Gewalt gegen Frauen und Mädchen.

>> Bilder

Klasse 7c erfindet Sportart "Battle-Ball"

 

Im Rahmen des Sportunterrichts entwickelte die Klasse 7c ein Abwurfspiel und gab ihm den Namen „Battle-Ball“.

Das Spiel war so außergewöhnlich und interessant, dass Ich (Frau Ilgner) die Fachzeitschrift Sportunterricht anschrieb und fragte, ob diese Interesse an einer Veröffentlichung habe.

Das hatte sie und nun ist unser Spiel in der März-Ausgabe tatsächlich sogar mit einigen Bildern veröffentlicht worden. >> mehr

Jungforscher des Comenius-Gymnasiums präsentieren ihre Arbeiten bei Jugend forscht

 

Sehen wirklich alle Schneeflocken unterschiedlich aus? Diese Frage stellten sich Nicolas Saewe und Tobias Uhle und bauten hierfür eine selbstentwickelte Apparatur zur Erzeugung von Schneekristallen. Umweltfreundliche Kunststofffolien konnten von Lisa Storhas, Jasmin Pevec und Dominik Zebala aus Krabbenschalen hergestellt werden. Mathematisch ging es bei Moritz Grimm zu: Er entwickelte eine Software zur Berechnung der Oberflächenspannung von Flüssigkeiten.

Alle Schülergruppen investierten in den vergangenen Monaten viel Freizeit in ihre Forschungsprojekte und stellten sie einer Fachjury beim Jugend forscht-Wettbewerb in Marl vor. Neben der reinen Forschungsarbeit fertigten alle Schülergruppen eine ausführliche wissenschaftliche Arbeit ihres Themas an. >> mehr

Berufsfelderkundungen

 

Die Berufsfelderkundungen finden vom 05.04 - 07.04.2017 statt. Berufsfelder können über das Buchungsportal kreis-recklinghausen.bfe-nrw.de gebucht werden. Alle Infos finden sich im Download.

Elternbrief BFE.pdf
PDF-Dokument [217.3 KB]

„Als Feinde sich vor Gott die Hand reichten“ – Beitrag zum Geschichtswettbewerb des Bundespräsidenten

 

Der noch amtierende Bundespräsident Joachim Gauck darf sich freuen – auf Post aus Datteln. Zwei Schülerinnen des aktuellen Abiturjahrgangs haben seit September 2016 intensiv an einem Projektbeitrag  gearbeitet, um erstmalig am Geschichtswettbewerb des Bundespräsidenten teilzunehmen. Auf das diesjährige Thema „Religion macht Geschichte“ reagierten Jana Lehnert und Isabel Günzel mit einer selbst erstellten Ausstellung zum „Dattelner Abendmahl“. Die beiden Forscherinnen haben sich mit einem Ereignis beschäftigt, das am Karfreitag 1923 die Dattelner Bevölkerung sichtbar irritierte, gaben sich doch der französische Offizier Etienne Bach und der

Dattelner Amtsbeigeordnete Karl Wille im Lutherhaus im Rahmen des Abendmahls die Hand – und das während der Ruhrbesetzung! >> mehr

Kooperation mit dem ZDI

 

Unsere Schule freut sich über die kürzlich abgeschlossene Kooperations-vereinbarung mit dem zdi-Netzwerk MINT.REgio, die unseren Schülern u.a. ermöglicht, an unterrichtsergänzenden MINT-Projekten (Mathematik-Informatik-Naturwissenschaften-Technik) teilzunehmen. >> mehr

Vorabinfo zur Englandfahrt
 

Aufgrund von Nachfragen geben wir Ihnen gerne schon einige Vorabinformationen zur Englandfahrt im April. >> mehr

Archiv

 

 

Kontakte:

Comenius-Gymnasium Datteln
Südring 150
45711 Datteln

Tel.: 02363 3747-0
Fax: 02363 3747-22

 

>> E-Mail schreiben

Dépendance Erprobungsstufe

Hagemer Kirchweg 5
45711 Datteln

Tel.: 02363 359628
Fax: 02363 360624

 

>> E-Mail schreiben

Vertretungsplan

Anleitung zur App
Vertretungs_App.pdf
PDF-Dokument [106.6 KB]
Heute
Heute.pdf
PDF-Dokument [290.5 KB]
Morgen
Morgen.pdf
PDF-Dokument [293.5 KB]
Druckversion Druckversion | Sitemap
© Comenius-Gymnasium Datteln