Herzlich willkommen

auf der Homepage des Comenius-Gymnasiums Datteln, einer Schule mit 100 Jahren Tradition, die schon von manchen Eltern und Großeltern unserer heutigen Schülerschaft besucht wurde.

Im Sinne des Johann Amos Comenius ist unser Gymnasium ein Ort des Lernens und des friedlichen und höflichen Miteinanders. Nur in einer angst- und gewaltfreien Atmosphäre, in der man sich gegenseitig respektiert, können sich alle am Schulgeschehen Beteiligten wohl und sicher fühlen.


Ein engagiertes und offenes Kollegium lehrt nicht nur das entsprechende Wissen, sondern fördert die Kinder mit vielen inner- und außerschulischen Aktivitäten und Projekten.

Aktuelles

Einen herzlichen Glückwunsch allen unseren Abiturient*innen und Dank an alle, die dazu beigetragen haben, dass es eine schöne Zeugnisvergabe wurde!
26.06.2020, Admin

Bei etwas zu hohen Temperaturen wurden am 26.06.2020 die Abiturzeugnisse - Krisen bedingt - im Freien vergeben. Der Hitze mit Wasser und Hüten trotzend erhielten 88 Abiturient*innen im Beisein ihrer Eltern und Geschwister die Abiturzeugnisse und fünf weitere die der Fachhochschulreife. Herzlichen Glückwunsch!

Für herausragende Leistungen wurden Sophie, Sehmus und Jonas geehrt. Der Preisträger der Comenius-Medaille für herausragende Verdienste in der Schulgemeinde ist in diesem Jahr Stefan Brauckmann-Berger. Merle Schlegel erhielt den Preis des Ehemailgenvereins für besonderes soziales Engagement in der Schule und in ihrer Stufe.

Das Comenius-Gymnasium wünscht euch allen viel Glück! >> Bilder

Bereicherung für den Lebenslauf: DELF-Urkunden für 34 Schüler*innen des Comenius

30.06.2020, Admin

Im Januar nahmen 34 unserer Schüler*innen an den DELF-Prüfungen teil und haben mit großem Erfolg bestanden. Die Prüfung (Diplôme d'Etude en Langue Française) ist europaweit anerkannt. Sie ist aus Sicht der Fachschaft Französisch ein Vorteil für künftige Bewerbungen. >> mehr

Schulleitung verabschiedet den verdienten Bezirkspolizisten Klaus Ahmann
29.06.2020, Admin

Viele lange Jahre hat Klaus Ahmann Generationen von Comenianer*innen als Bezirkspolizist zur Seite gestanden. Nun verabschiedete er sich; Ende Juni beginnt sein Ruhestand. Die Schulleitung übergab ihm in Anerkennung für seine kernige Art, den guten Kontakt zu Schüler*innen und der Schule sowie seine nimmermüde Unterstützung bei der Verkehrssicherheit einen "Kleinen Ahmann" als Dankeschön: Klaus Ahmann musste schmunzeln, entspricht der Kleine seiner früheren Erscheinung doch ziemlich gut! Alles Gute wünscht das Comenius-Gymnasium dem Wegbegleiter von der Dattelner Polizei!

Einweihung des Grünen Klassenzimmers
24.06.2020, Admin

Netzwerkerin Andrea Meiser und ihr Mann Jürgen Frische machten's möglich: Das von Gelsenwasser geförderte Projekt konnte nach einem Jahr intensiven Arbeitens zur Freude der Initiatorin fertiggestellt werden. An der Erprobungsstufe wurde nun das Klassenzimmer, das Unterricht im Freien erlaubt, den Klassen 5 und 6 als "Fachraum" übergeben. Fühlpfade, Sitzgruppen und Sonnenschutz sind vorhanden und das Projekt wird im kommenden Schuljahr noch weiter verbessert! Dank allen Helfer*innen! >> Bilder

Big Challenge 2020 - Alexander Wiese räumt ab!
26.06.2020, Hella Gaede
Auch in diesem Jahr nahmen wieder Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufen 5 und 6 am europaweiten Englischwettbewerb „The Big Challenge“ teil. Aufgrund der besonderen Situation wurde der Wettbewerb diesmal online durchgeführt, die Comenianerinnen und Comenianer beantworteten die Fragen zu Hause am Computer, Notebook oder Handy. >> mehr
Anerkennung für unermüdliches Engagement gegen das Vergessen am Comenius
25.06.2020, Sarah Homann

Schülerinnen und Schüler aus der Projektgruppe "menschen gedenken" begrüßten am Mittwochnachmittag Gerda Koch und Christl Lewin als besondere Gäste an unserer Schule. Die kleine Delegation des Vorstands der Gesellschaft für Christlich-Jüdische Zusammenarbeit Recklinghausen sprach den anwesenden Jugendlichen, der Schulleitung und den betreuenden Lehrern ein großes Dankeschön für ihr unermüdliches Engagement für das Erinnern und gegen das Vergessen im vergangenen Schuljahr aus. Die überreichte Urkunde würdigt die erneut vielfältigen Projekte, die einen wichtigen Beitrag für eine "zukunftsweisende Erinnerungskultur" darstellen.

Erinnerungskultur
_Urkunde_.pdf
PDF-Dokument [512.0 KB]
v.l.: Ilay, A. Meiser, B. Stahlheber, T. Ewering, Leon, B. Schäpers

Rührende Verabschiedung des Jahrgangs 2020 der Schüler mit Förderbedarfen

24.06.2020, Admin

Damit hatten Leon und Ilay nicht gerechnet: Ehema-lige Mitschüler*innen, Lehrer*innen und die Schullei-tung bereiteten den Schülern des Comenius-Gymna-siums eine zu Tränen rührende Abschiedsfeier.
Das bunte Programm bot einen Rückblick auf die Klasse des Gemeinsamen Lernens, die 2014 begann und mit vielen Höhen und Tiefen jetzt zum Erfolg der beiden jungen Leute führte.
Stolz konnten sie heute ihr Abschlusszeugnis aus den Händen der Schulleiterin entgegennehmen. Leon und Ilay bedankten sich beim Kollegium, vor allem bei den Förderlehrerinnen, und bei ihren Mitschüler*innen.
Wir wünschen euch alles Gute!
>> Bilder

Eigenanteil Schulbücher

 

Liebe Eltern,

den Eigenanteil für die Lehrwerke des nächsten Schuljahres entnehmen Sie bitte dem Download

Eigenanteil Schulbücher
Eigenanteil Schulbücher 2020-21.pdf
PDF-Dokument [185.5 KB]

Rückerstattung von Fahrtkosten und Absage von allen Fahrten im Schuljahr 20/21

09.06.2020, Admin

Wir können nun die Anzahlung für die geplante Englandfahrt des jetzigen 8. Jahrgangs rückerstatten. Bitte entnehmen Sie die Details dem Download.
 

Die Entscheidung, keine Klassenfahrten für das kommende Schuljahr zu genehmigen, führt immer mal wieder zu Nach-fragen von Eltern, weshalb ich gerne die Entscheidungsgrundlagen hier noch einmal offenlegen will:
1. Der Aufwand für die Rückerstattung der Kosten für teilweise oder ganz angezahlte Fahrten ist
enorm hoch. Einige Eltern bitten uns verständlicherweise um schnelle Rückzahlung der Gelder. Das ist nicht leicht möglich, da wir für Anzahlungen und Stornierungskosten bereits viel Geld ausgegeben haben und das auch nicht zeitnah von der Bezirksregierung erstattet bekommen. Wir erstatten alle Beträge so schnell wie möglich!! Diese Arbeit bindet zusätzlich viel Arbeitskraft unserer Lehrer*innen.

2. Die Stornierungskosten übernimmt das Land NRW leider immer nur sehr kurzfristig. Da wir nicht
wissen, wie die weitere Entwicklung in Sachen Corona sein wird, kann ich zur Zeit keine weiteren
vertraglichen Verpflichtungen eingehen. Wir buchen Unterkünfte in der Regel ein Jahr im Voraus - zum jetzigen Zeitpunkt würde ich das Geld unserer Familien "verspielen".

3. Durch den Ausfall von a) Lehrer*innen, die der Risikogruppe angehören und b) langzeiterkrankten Lehrkräften möchte ich momentan keinen weiteren Unterrichtsausfall durch Lehrer*innen auf Fahrten verantworten.

4. Darüber hinaus ist sehr viel Stoff durch den Wegfall des Präsenzunterrichts noch nicht unterrichtet
worden. Wir haben noch keine Information aus dem MSB, wie damit umzugehen ist (es trifft ja auf
alle Schulen zu). Im kommenden Schuljahr wird es also wesentlich darum gehen, den Unterricht regelgerecht durchzuführen.
Sobald wir die Krise überwunden haben und wieder längerfristig planen können, werden wir die im Schulprogramm festgelegten Fahrten selbstverständlich wieder anbieten.

Ich bitte um Ihr Verständnis und wünsche Ihnen allen gute Gesundheit! Regina Brautmeier

Rückerstattung für die Englandfahrt 2020
Anschreiben IBAN Englandfahrt 2020.pdf
PDF-Dokument [174.7 KB]
Rückerstattung für die Englandfahrt 2021
Anschreiben IBAN Englandfahrt 2021.pdf
PDF-Dokument [176.9 KB]

Neue Entwicklungen bezüglich der Rückerstattung der Fahrtkosten für die Wagrain-Fahrt des Jahrgangs 7 und anderer bereits angezahlter Fahrten

04.06.2020, Admin

Alle Stornierungskosten für Fahrten, die bis zu den Herbstferien hätten stattfinden sollen, werden von den Bezirksregierungen erstattet werden. Wir haben aber das Geld noch nicht erhalten und können Ihnen derzeit nicht den vollen Betrag zurückerstatten.
Für die Erstattung der ersten Tranche des bereits bezahlten Geldes benötigen wir Ihre IBAN. Bitte entnehmen Sie alles Weitere dem (neuen!) Elternbrief im Download.
Für das kommende Schuljahr hat sich die Schulleitung dazu durchgerungen, gar keine Schulfahrten mehr zu genehmigen. Wir hoffen zwar, dass uns eine 2. Infektionswelle erspart bleibt, haben auf auf jeden Fall so viel Stoff nachzuholen, dass wir uns ganz auf den Unterricht konzentrieren wollen. Ich hoffe auf Ihr Verständnis!

Kontakte:

Comenius-Gymnasium Datteln
Südring 150
45711 Datteln

Tel.: 02363 3747-0
Fax: 02363 3747-22

 

>> E-Mail schreiben

Dépendance Erprobungsstufe

Hagemer Kirchweg 5
45711 Datteln

Tel.: 02363 359628
Fax: 02363 360624

 

>> E-Mail schreiben

Vertretungsplan

Anleitung zur App
Vertretungs_App.pdf
PDF-Dokument [106.5 KB]
Druckversion Druckversion | Sitemap
© Comenius-Gymnasium Datteln