Herzlich willkommen

auf der Homepage des Comenius-Gymnasiums Datteln, einer Schule mit 100 Jahren Tradition, die schon von manchen Eltern und Großeltern unserer heutigen Schülerschaft besucht wurde.

Im Sinne des Johann Amos Comenius ist unser Gymnasium ein Ort des Lernens und des friedlichen und höflichen Miteinanders. Nur in einer angst- und gewaltfreien Atmosphäre, in der man sich gegenseitig respektiert, können sich alle am Schulgeschehen Beteiligten wohl und sicher fühlen.


Ein engagiertes und offenes Kollegium lehrt nicht nur das entsprechende Wissen, sondern fördert die Kinder mit vielen inner- und außerschulischen Aktivitäten und Projekten.

Aktuelles Kollegiumsfoto, September 2020

Aktuelles

Betrifft: Wiederaufnahme des Regelunterrichts des Jahrgangs 7 am 07.12.2020 für einige Klassen und Quarantäne für einige in der Q1 ab sofort
04.12.2020, R. Brautmeier

Mit Ausnahme der Klasse 7b können alle Kinder des 7. Jahrgangs am kommenden Montag, dem 07.12.2020, wieder zum Unterricht in voller Klassenstärke erscheinen. Die Kinder in Quarantäne müssen allerdings das Ende der behördlich verordneten Quarantänezeit abwarten. Das heißt für die Klasse 7b, dass ihr erst am 09.12.2020, also am Mittwoch nächster Woche wiederkommen könnt.
Leider gibt es einen neuen Fall von Corona positiv in der Q1. Alle betroffenen Schüler*innen sind über IServ über den Stand der Dinge informiert worden. Wer keine IServ-Mitteilung erhalten hat, ist nicht betroffen!
Denkt bitte weiterhin an die Beachtung unserer Hygieneregeln und bleibt gesund!

MSB zu den neuen Regelungen - der gestern hochgeladene Link war vom MSB noch nicht aktualisiert, deshalb lade ich Ihnen die längere Mail hoch.

Corona - neue Regeln bis Weihnachten - Präzisierung der Info vom 01.12.2020

03.12.2020, R. Brautmeier

Angesichts der sich in Datteln zuspitzenden Lage haben wir unsere Hygieneregeln noch einmal verschärft:
1. Im Sportunterricht sollen die SuS - wann immer möglich - eine Maske tragen. Bei anstrengenden Sportarten kann die Maske abgesetzt werden, allerdings sollen vorerst nur Sportarten durchgeführt werden, die am Platz (Yoga, Pilates etc.) möglich sind, und bei denen das Tragen einer Maske verhältnismäßig ist. Die Lehrer*innen können die Maske absetzen, wenn sie weit genug weg sind.
2. Der Weg zur Sporthalle ist ein Unterrichtsgang, die Maske ist deshalb auch unterwegs zur Halle und vor der Sporthalle zu tragen.

3. Wir machen neue Sitzpläne, auf denen die Einteilung der Lernenden in Zweier-, Dreier- oder Vierergruppen Berücksichtigung finden.

4. Alle Lernenden (außer Q2) werden VORSORGLICH für den Fall des kurzfristig eintretenden Hybridunterrichts in zwei Gruppen (A und B) eingeteilt. Sollte der Fall des Distanzunterrichts eintreten, kennt jede*r Lernende bereits seine Gruppenzuordnung.

5. Eine weitere Neuerung ist der Kurzgong 20 Minuten nach Stundenbeginn, der an das Querlüften erinnert.

Werde ein Retter!

3.12.2020, Saniätsteam
Die Sanitäts-AG nimmt ihren Betrieb unter der Leitung von Herrn Wels wieder auf. Nach den Weihnachtsferien werden die Sanitäterinnen und Sanitäter wieder regelmäßig in den Pausen oder über das Sekretariat zu erreichen sein!
Du bist in der 7. Klasse oder höher, möchtest dich solidarisch zeigen und anderen helfen? - Dann komm doch einfach mal mittwochs in der 7. Stunde im Raum BE-2 vorbei, schau dir unsere Arbeit an und werde Teil des Teams. Damit du auch im Ernstfall zum „Lebensretter“ wirst, erhältst du eine umfassende und professionelle Sanitätsausbildung, bei der du einen Erste-Hilfe-Schein erwirbst. Falls du noch Fragen haben solltest, dann sprich Herrn Wels (l.wels@cg-datteln.de) oder die Schulsanitäter und Schulsanitäterinnen an!
Bleibt gesund.
Euer Schulsanitätsteam.

Katharina Puls (9a) hat ihren ersten Roman veröffentlicht!

03.12.2020, Admin

Katharina, Comenius-Schülerin der Klasse 9a, veröffentlichte vor kurzem ihr erstes Buch. Schon in der Grundschulzeit malte sie sich fantasiereiche Geschichten aus und machte sich begeistert ans Werk, wenn ein Aufsatz gefordert war. Gefördert durch die Klassenlehrerin fing Katharina bereits mit zehn Jahren die Arbeit an dem jetzt erschienenen Kinderbuch an. Der Fantasieroman erschien unter dem Titel Katharina Blitz - Tiger in Not und ist für den Preis von 5 € in den Sekretariaten zu erwerben. Das Comenius-Gymnasium, allen voran die Klassenlehrer Andrea Merse und Benjamin Luig, unterstützt Katharina beim Verkauf und auf ihrem weiteren Werdegang als Autorin. Viel Erfolg! 

Aufruf zur Spendenaktion:
COMENIUS – GYMNASIUM DATTELN
HILFT

01.12.2020, Admin

MITEINANDER – FÜREINANDER – 1 € GEHT BESTIMMT!

Die Klassen 5c und 6c haben sich in diesem Jahr überlegt, dass sie in diesen schwierigen Zeiten die Adventszeit dazu nutzen wollen, um anderen Menschen eine Freude zu machen. Auf  Anregung ihrer Klassenlehrerinnen, Jennifer Zeller und Andrea Meiser, einen Adventskalender in den Fenstern der Dependance zu gestalten, haben sich die Schülerinnen und Schüler sehr motiviert ans Werk gemacht, und viele verschiedene Weihnachtsmotive hergestellt. Ab dem 1.Dezember wird nun jeden Tag das entsprechende Fenster beleuchtet und soll allen eine kleine Freude bereiten.

Gekoppelt ist dieses Vorhaben an einen Spendenaufruf für das Palliativ - Zentrum der Vestischen Kinderklinik. Wenn alle Schüler*innen und alle Mitarbeiter*innen bis zum 11.12.2020 nur jeweils „1’nen Euro“ spenden, so käme in kurzer Zeit doch schon ein recht ansehnlicher Betrag zusammen. Natürlich sind der Spendenbereitschaft in Hinblick auf die Höhe des Betrages dabei keine Grenzen gesetzt. Alle Schüler*innen können ihre Spenden den jeweiligen Klassen- und Kursvertretungen oder in den Sekretariaten abgeben. Vielen Dank für eure und Ihre Hilfe!

Schüler*innen kommen beim Wettbewerb „Bio-logisch!“ erfolgreich auf den Hund

01.12.2020, Dr. Carsten Penz

Auch in diesen anstrengenden Coronazeiten lassen sich die Schüler*innen der Jahrgangsstufen 5 und 6 des Comenius-Gymnasiums nicht unterkriegen und zeigen ihren Forschergeist durch die Teilnahme am Wettbewerb „Bio-logisch!“ >> mehr

 

Verfahren bei Quarantäne - Erläuterungen
30.11.2020, R. Brautmeier

Im Download finden Sie Informationen des Kreisgesundheitsamters Recklinghausen zum Verfahren bei Quarantäne.

Generell ist der Weg folgender: Im Fall der Information über einen positiv getesteten Lernenden überprüft die Schule die Sitzpläne und benennt dem Gesundheitsamt die aus schulischer Sicht als Kontaktperson in Frage Kommenden. Dann ruft das Gesundheitsamt beim Infizierten an und gleicht die schulischen Informationen mit denen des positiv Getesteten ab.
Dann verhängt das Gesundheitsamt eine Quarantäne. Die Mitteilung über die Quarantänepflichtigen gibt das Gesundheitsamt dann an das Städtische Ordnungsamt weiter. Dieses schreibt dann die Quarantäneverfügung. Der gesamte Prozess kann mehrere Tage dauern, bis er in schriftlicher Form bei Ihnen zuhause endet.
Ist Ihr Kind eine Kontaktperson, dann kann es sein, dass Sie kurzfristig einen Termin zum Corona-Test per Anruf des Testzentrums oder einer anderen Organisation bekommen. Davon hat die Schule keine Kenntnis, wir können Sie deshalb auch nicht vorwarnen.

Unabhängig von einem negativen Testergebnis gilt die Quarantäne bis zum letzten Tag des im Schreiben genannten Zeitraums. Wenn der Quarantänezeitraum endet, kann das Kind die Schule wieder besuchen. Eine Bescheinigung des Arztes über eine Schulfähigkeit ist nicht abzugeben.

Allen Eltern der Schüler*innen der 7b haben wir den unten stehenden Brief geschickt. Da wir aber nicht wissen, wann er ankommt, finden Sie ihn und einen Flyer des Gesundheitsamtes im Download.
Häusliche Quarantäne bedeutet, dass Ihre Kinder zuhause bleiben müssen!

Flyer häusl. Quarantäne.pdf
PDF-Dokument [148.2 KB]
DMP, 28.11.2020

Das Comenius ist leider auch betroffen - neue Maßnahmen zur Eindämmung

28.11.2020, Admin

Die Zahl der Corona-Infizierten steigt in Datteln und leider sind auch wir davon betroffen. Als Infektionsursache können wir zwar private Kontakte rekonstruieren - das nützt aber alles nichts, denn die Konsequenzen müssen wir auch in der Schule tragen. 

Derzeit sind 8 Schüler*innen positiv getestet und in Quarantäne. Lehrer*innen sind - Stand heute - nicht betroffen.
Die Klasse 7b wird vom Gesundheitsamt bis einschließlich 8.12.2020 in Quarantäne geschickt. Wir sind beauftragt, den Betroffenen das mitzuteilen, was bereits gestern erfolgte.

Der restliche 7. Jahrgang wird vorerst vom 30.11.2020 - 05.12.2020 im Wechselunterricht in zwei Gruppen unterrichtet. Die Klassenlehrer*innen teilen Ihnen spätestens am Sonntagabend über IServ mit,  zu welcher Gruppe Ihr Kind gehört. Aufgrund der Infektionsquelle 'Privatkontakte' werden wir die Gruppen diesmal so zusammenzusetzen versuchen, dass Schüler*innen, die sich auch privat treffen, in einer Gruppe sind. Davon erhoffen wir uns eine weitere Kontaktreduktion.
Der Unterricht für die Kinder, die zuhause bleiben, erfolgt als Distanzunterricht nach unserem Eckpunktekonzept (s.u.).

Bitte ermahnen Sie Ihre Kinder, die Masken zu ihrem eigenen Schutz auch nach dem Unterricht auf dem Heimweg zu tragen.
Es ist unseres Erachtens derzeit auch notwendig, die privaten Kontakte der Schüler*innen auf ein Minimum zu reduzieren.

Sollte es morgen oder am Montag eine Schulmail geben, die Wechselunterricht erlaubt, werden wir diese Option genauestens prüfen und aufgrund der hohen Inzidenz in Datteln höchstwahrscheinlich umsetzen.  
Für den Sportunterricht genehmige ich ab sofort nur noch aktive  Sporteinheiten in der Halle, wenn alle dort die MNB tragen. 

Sie erfahren Neuigkeiten nach wie vor so schnell wie möglich an dieser Stelle. Ihnen allen einen schönen 1. Advent bei guter Gesundheit! Regina Brautmeier

Video-Tool für den Distanzunterricht noch nicht nutzbar

27.11.2020, Admin

Für die Nutzung des Video-Tools (z.B. für Videounterricht) fehlen viele Voraussetzungen:

1. Es gibt vom Land noch kein datenschutzkonfor-mes Formular, auf dem die Eltern ihre Zustimmung zur Teilnahme ihres Kindes am Videounterricht bestätigen könnten. Erst wenn dieses Formular vorliegt, kann ich die nächsten Schritte (rechtlich sauber) zum Videounterricht einleiten.
2. Die Tablets für die Lehrer*innen sollen zwar noch dieses Jahr geliefert werden, aber
3. ... abgesehen davon haben wir noch andere Probleme: Nicht jeder (SuS) am Comenius hat die technischen Voraussetzungen zuhause, die notwendig wären. 

4. Der Test mit dem IServ-Tool ergab, dass das Netz am Südring nicht einmal stark genug ist, um die Konferenz am Runden Tisch durchzuführen. Bei flächendeckendem Distanz-unterrricht würde das Netz in die Knie gehen! Also: Warten ist angesagt, bis alle Hindernisse aus dem Weg geräumt sind!

Früherer Beginn der Weihnachtsferien - frühzeitige Anmeldung zur Notbetreuung erwünscht - Update vom 25.11.2020

Admin, 25.11.2020
In einer neuen Schulmail informiert das MSB darüber, dass die Weihnachtsferien in diesem Jahr aufgrund der Pandemie um zwei Tage vorgezogen werden. Klausuren in der Oberstufe und in den Abschlussklassen können geschrieben werden.
Nach Beratung mit der SV haben wir entschieden, an den oben genannten beiden Tagen lediglich die Nachschreibtermine für die Sek. II zu belassen. Alle anderen Klausuren und Prüfungen werden vorgezogen, um Kontakte zu reduzieren.

Wenn Sie jetzt bereits wissen, dass Sie eine Betreuung für Ihre Kinder an den beiden Tagen (21.12. und 22.12.2020) benötigen werden, dann melden Sie Ihr Kind bitte an.
Eine Betreuung wird allerdings ausschließlich für die Kinder der Erprobungsstufe angeboten. Die Übermittagsbetreuung findet regulär an diesen beiden Tagen statt.
Das Formular zur Anmeldung finden Sie im Download.

Vorlesetag am Comenius-Gymnasium

22.11.2020, B. Luig

Am Freitag, den 20.11.2020, fand in Deutschland bereits zum 17. Mal der von der ZEIT und der Stiftung Lesen gegründete Bundesweite Vorlesetag statt.
Weit über 500.000 Schüler*innen und Lehrer*innen meldeten sich im Vorfeld an. Deutschlands größtes Vorlesefest findet jedes Jahr am dritten Freitag im November statt und will mit der Aktion ein öffentliches Zeichen für die Bedeutung des Vorlesens setzen und gleichsam Kinder und Erwachsene für Geschichten und Jugendbücher begeistern. >>mehr

Hygieneplan 04.11.
Hygieneplan Stand 04.11.2020.pdf
PDF-Dokument [428.6 KB]
Rückerstattung für die Englandfahrt 2020
Anschreiben IBAN Englandfahrt 2020.pdf
PDF-Dokument [174.7 KB]
Rückerstattung für die Englandfahrt 2021
Anschreiben IBAN Englandfahrt 2021.pdf
PDF-Dokument [176.9 KB]
IBAN Wintersportexkursion
Anschreiben IBAN Wintersportexkursion HP[...]
PDF-Dokument [573.7 KB]

Kontakte:

Comenius-Gymnasium Datteln
Südring 150
45711 Datteln

Tel.: 02363 3747-0
Fax: 02363 3747-22

 

>> E-Mail schreiben

Dépendance Erprobungsstufe

Hagemer Kirchweg 5
45711 Datteln

Tel.: 02363 359628
Fax: 02363 360624

 

>> E-Mail schreiben

Vertretungsplan

Anleitung zur App
Vertretungs_App.pdf
PDF-Dokument [106.5 KB]

IServ

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Comenius-Gymnasium Datteln