Herzlich willkommen

auf der Homepage des Comenius-Gymnasiums Datteln, einer Schule mit mehr als 100 Jahren Tradition, die schon von manchen Eltern und Großeltern unserer heutigen Schülerschaft besucht wurde.
Unser engagiertes und offenes Kollegium lehrt nicht nur das entsprechende Wissen, sondern fördert die Kinder mit vielen inner- und außerschulischen Aktivitäten und Projekten.

12.06.2024 T. Boßmeyer
Einladung zum Präsentationstag für das Drehtürmodell am 20.06.2024 

Liebe Schulgemeinde,

am 20.06.2024 von 16:00 bis 19:00 Uhr präsentieren wir im Kulturzentrum des Comenius-Gymnasiums die Ergebnisse unserer Projektarbeiten dieses Schulhalbjahres innerhalb des Drehtürmodells.
Die Projekte decken individuell gewählte, breitgefächerte Themen ab, z.B. Programmiersprachen, kreatives  Schreiben, Architektur, die Planeten unseres Sonnensystems oder das menschliche Gehirn und sein Aufbau. Eine Gesamtübersicht findet sich im Download.
Es gibt Stände mit Stellwänden für Poster und digitale Präsentationen, mit denen ein Einblick in die Arbeiten gewonnen werden kann. Wir halten Kurzvorträge zu den Themen, erläutern unsere Konzepte und beantworten gerne Fragen der Besucher.

Für Getränke sorgen Schülerinnen und Schüler unserer Q1.

Wir freuen uns über das Erscheinen zahlreicher Interessierter!

12.06.2024 M. Scheumann
Platz 3 für Johanna Bromkamp beim NRW-Landeswettbewerb der 12 - 14 jährigen Ruderjugend

Am vergangenen Wochenende startete unsere Schülerin Johanna Bromkamp im Zweier mit Ihrer Partnerin auf dem Landeswettbewerb der Nordrhein-Westfälischen Ruderjugend. Hier musste das Duo seine rudertechnischen Fähigkeiten auf der 3.000 m Langstrecke und der 1.000 m Rennstrecke unter Beweis stellen. Zudem musste noch ein Wettbewerb an Land, bestehend aus Pedalofahren, Hindernisparcours, Medizinball-Weitwurf, Zielwerfen und Hockey-Slalom absolviert werden.

Die beiden Ruderinnen konnten den Wettbewerb als 3 schnellstes Boot aus NRW abschließen und verpassten somit nur ganz knapp die Nominierung zum Bundesfinale in Berlin-Grünau in 14 Tagen.

06.06.2024 Dr. A. Benthaus 
#IchStehAuf - Das Comenius-Gymnasium steht auf für Demokratie und Vielfalt!

Das Comenius-Gymnmasium nimmt teil am Aktionstag der Initiative #IchStehAuf und setzt ein Zeichen für Demokratie und Vielfalt.  Der Aktionstag steht unter der Schirmherrschaft von Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier. Über 100 Organisationen haben sich der Initiative #IchStehAuf angeschlossen, darunter alle Kultusministerien, das Bundesministerium für Bildung und Forschung, die Bundeszentrale für politische Bildung, die Deutsche UNESCO-Kommission, zahlreiche Stiftungen und weitere zivilgesellschaftliche Institutionen. Höhepunkt der Initiative ist der bundesweiter Aktionstag. Am 6. Juni 2024 um 9.30 Uhr sind alle Schulen in ganz Deutschland aufgerufen, ein Zeichen für Demokratie und Vielfalt zu setzen und aufzustehen. Diesem Aufruf hat das Comenius-Gymnasium Datteln sich angeschlossen und mit Schülerinnen und Schüler der Mittel- und Oberstufe ein Zeichen für Demokratie und Vielfalt in Datteln gesetzt. Schauen Sie selbst:

03.06.2024 Dr. A. Benthaus
Die Abiturientia 2024 stürmt das Comenius-Gymnasium

Fröhliche Spiele, lautstarker Abschied und ganz viel gute Laune

Die Abiturientia 2024 verabschiedete sich heute von der Schulgemeinde mit Gesang, Tanz und vielen lustigen Spielen. Die Stürmung 2024 nahm bereits morgens beim "Schlüssel-Spiel" Fahrt auf. Der Schulschlüssel wurde zunächst mit Udo Jürgens' "Griechischer Wein" und Herbert Grönemeyers "Bochum" ersungen und mit herausfordernden Quizfragen ("Wie viel ist 9-3:1/3+1?") errätselt werden, bevor mittags Menschenkicker und Polonaisen den Schulhof belebten. Auch für das leibliche Wohl war mit Bratwurst im Brötchen und Eis gesorgt! 

24.04.2024 IT-Team
Einrichtung der Elternkonten bei ISERV

Aktualisiert: Bitte klicken Sie auf das nebenstehende Bild, um ein Anleitungsvideo aufzurufen, das die Einrichtung der Elternkonten bei IServ erläutert.

Es ist nur eine Registrierung notwendig, auch wenn mehrere Kinder am Comenius-Gymnasium beschult werden. 

Beachten Sie: die Nutzung des Abwesenheitsmoduls beginnt erst im neuen Schuljahr. Bitte entschuldigen Sie in diesem Schuljahr weiterhin über den Comenius-Planer. 

Falls Sie noch keinen Zugangscode erhalten haben, wird dieser Ende Juni per Post zugestellt. 

27.05.2024 Stubo-Team
„Tag der Berufsorientierung“ am 15. Mai 2024 war ein voller Erfolg! 

Mit über 35 Experten und Expertinnen aus unterschiedlichen Berufsfeldern und Wirtschaftsbereichen war jeder Raum an der Dependance besetzt und die Auswahl für die Schülerinnen und Schüler so groß wie noch nie. Alle Lernenden der Jahrgangsstufen 10 und Q1 konnten aus einer breiten Palette an Vorträgen und Workshops ihre Favoriten auswählen und Einblicke in verschiedene Berufe und Studienfelder erhalten. 

27.05.2024 A. Benning
Diario de Málaga 

Um 8:30 Uhr konnte das Abenteuer beginnen: Wir trafen uns alle am Flughafen von Dortmund und checkten nach einer kurzen Wartezeit ein. Der Flug nach Málaga dauerte ca. 3 Stunden und war zuerst aufgrund einiger Turbulenzen ein wenig unruhig. Puenktilch um 13:35 Uhr landeten wir endlich in Málaga und uns erwartete ein milde Brise, viel Sonnenschein und ca 25 Grad. Gemeinsam ging es dann in einem Shuttlebus in unser kleines Dorf namens Pedregalejo. Dort warteten vor der Sprachschule schon die Gastfamilen auf uns. 

24.05.2024 K. Lehnert
Frankreichaustausch

Nach einem sportlichen Tag - Handball, Orientierungslauf und Badminton - fahren wir heute nach Saint-Omer und erkunden während einer spannenden Rallye die Stadt. Den Tag lassen wir mit einer Shoppingtour ausklingen.

23.05.2024 D. Sicken
COM-Bookies begeistern Gustav-Adolf-Schule

Am 15. Mai waren die COM-Bookies eingeladen, ein Leseprojekt mit dem 2. Jahrgang in der Gustav-Adolf-Grundschule durchzuführen.
Einen Vormittag lang kamen abwechseln die vier 2. Klassen und tauchten in vier verschiedene Geschichten ein. Die neun Mädchen des Leseclubs hatten sich einiges einfallen lassen. Sie lasen den GrundschülerInnen nicht nur aus Bilderbüchern und Kinderromanen vor, sondern forderten sie auf durch kleinere Aktionen wie Spiel-, Mal- oder Bastelaktionen selbst in die vorgestellten Geschichten einzutauchen. Vorausgegangen war für die COM-Bookies eine Recherche in der Dattelner Stadtbücherei nach passenden Büchern. Danach wurden Ideen entwickelt, wie sie die Geschichten interessant den Zweitklässlern präsentieren können. Es zeigte sich, dass sich ihr Einsatz gelohnt hatte. Die Kinder dankten es ihnen mit leuchtenden Augen, regen Nachfragen und der spontanen Einladung, bald wieder ein solches Vorleseprojekt zu machen. Dem schloss sich das Lehrerkollegium an.

© Urheberrecht. Alle Rechte vorbehalten.

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden der Übersetzungen

Wir nutzen einen Drittanbieter-Service, um den Inhalt der Website zu übersetzen, der möglicherweise Daten über Ihre Aktivitäten sammelt. Bitte überprüfen Sie die Details in der Datenschutzerklärung und akzeptieren Sie den Dienst, um die Übersetzungen zu sehen.